Azubis und Profis (von links): Kevin Stribrny, Vorstand Alexander Schagerl, Verena Tade, Tim Rockel, Ausbildungsleiter Bernd Höhl und Vorstandsvorsitzender Norbert Lautenschläger

Pressebericht aus dem Lauterbacher Anzeiger vom 13.08.2013

Ausbildungsstart bei der Volksbank Lauterbach-Schlitz

Ihre neuen Auszubildenden hat vor kurzem die Volksbank Lauterbach-Schlitz eG begrüßt. Für eine junge Damen und zwei junge Herren begann eine fundierte Ausbildung mit einem breit gestreuten Spektrum an theoretischen und praktischen Tätigkeiten.

Die Vorstandsmitglieder Norbert Lautenschläger und Alexander Schagerl freuen sich sehr über den Banker-Nachwuchs und über die Tatsache, dass auch in diesem Jahr wieder eine konstante Zahl von Ausbildungsplätzen seitens der Volksbank Lauterbach-Schlitz eG bereitgestellt werden konnte. „Wir möchten jungen und dynamischen Menschen den Weg für ein erfolgreiches Berufsleben ebnen. Als Bank vor Ort empfinden wir es als eine sehr wichtige Aufgabe, jungen Menschen aus unserer Region eine berufliche Perspektive in ihrer Heimat zu bieten“, so Vorstandsvorsitzender Norbert Lautenschläger.

Nach der Begrüßung starteten die jungen Auszubildenden direkt in die Einführungswoche, bei der sie zunächst ihre „Paten“, die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres, kennenlernten. Es folgten diverse Informationsveranstaltungen, die auf den Bankalltag vorbereiten sollen. Bei einem Rundgang durch das Haus sowie einer Fahrt zu den Geschäftsstellen der Volksbank erhielten die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitere Eindrücke vom Unternehmen Volksbank Lauterbach-Schlitz sowie dem zukünftigen Arbeitsalltag. Auch der Spaß blieb bei den Einführungstagen nicht auf der Strecke. Bei einem gemeinsamen Outdoor-Tag konnten sich neue und alte Auszubildende näher kennenlernen und sich im Teambuilding üben.

Am fünften Tag im Haus der Volksbank begann dann für Verena Tade, Tim Rockel und Kevin Stribrny der spannende Bankalltag. In den kommenden 2 ½ Jahren werden sie alle Abteilungen des Hauses durchlaufen und eine fundierte theoretische Ausbildung in der Berufsschule erhalten. Zudem werden sie gemeinsam mit Ausbildungsleiter Bernd Höhl spannende Projekte planen.

„Für engagierte und zuverlässige junge Menschen, die ihr umfangreiches Fachwissen in beruflichen Erfolg umsetzen möchten, bietet die Ausbildung bei der Volksbank Lauterbach-Schlitz eG die idealen Voraussetzungen“, betont Vorstand Alexander Schagerl. „Die Kombination aus Fachunterricht in der Vogelsbergschule in Lauterbach und dem Lernen in den verschiedenen Geschäftsstellen und Serviceabteilungen unseres Hauses erlaubt eine umfassende Auseinandersetzung mit der Vielfalt des Bank- und Finanzwesens.“

Interessenten für einen Ausbildungsplatz zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann sollten sich beeilen: Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart 2014 hat bei der Volksbank bereits begonnen.