Bild: v.l. Vorstandsvorsitzender Norbert Lautenschläger, Betriebsratsmitglied Sabrina Markwort, Ingrid Fischer, Iris Schaub-Hansel und Vorstand Alexander Schagerl

Pressebericht aus dem Schlitzer Boten vom 21.07.2015

25-jähriges Arbeitsjubiläum in der Volksbank
Zwei langjährige Mitarbeiterinnen geeehrt / Engagement und vorbildlicher Einsatz gezeigt

Zu einer kleinen Feierstunde konnten Vorstandsvorsitzender Norbert Lautenschläger und Vorstand Alexander Schagerl Anfang Juli die Mitarbeiterinnen Ingrid Fischer und Iris Schaub-Hansel begrüßen. Die beiden Mitarbeiterinnen sind seit nunmehr 25 Jahren für die Volksbank Lauterbach-Schlitz eG tätig. „Dies sei in der heutigen Zeit durchaus nicht mehr selbstverständlich, komme aber im Hause der Volksbank mit schöner Regelmäßigkeit vor“, führte Norbert Lautenschläger in seiner Ansprache aus. Zur Feierstunde konnte dieser neben den Jubilarinnen auch deren Ehemänner ganz herzlich willkommen heißen.

In seiner Laudatio hob er die positive Einstellung zum Beruf, das Engagement, den vorbildlichen Einsatz im Sinne der genossenschaftlichen Werte und die Treue zur Bank hervor.

Ingrid Fischer startete ihre Berufsausbildung im Jahr 1975 bei der Volksbank Ulrichstein, wo sie anschließend bis zur Geburt ihres ersten Kindes tätig war. Der Wunsch Teilzeit zu arbeiten brachte sie im Jahr 1988 zur Lauterbacher Volksbank, wo sie lange Jahre als Serviceberaterin tätig war. Diese Tätigkeit übte sie – unterbrochen durch die Geburt ihres zweiten Kindes – bis zum Jahre 2012 aus. Seitdem ist sie Vertriebsassistenz in der Wertpapierberatung. Zusätzlich engagiert sie sich seit mehreren Jahren im Betriebsrat der Volksbank. Ihr Wissen hat Ingrid Fischer in all den Jahren durch den Besuch von Schulungen und Seminaren erweitert und ist den Volksbank-Kunden als kompetente Ansprechpartnerin bekannt.

Iris Schaub-Hansel ist seit 1987 für die Volksbank tätig. Nach einer Ausbildung zur Büro-kauffrau im Hause der Riedesel Freiherrn zu Eisenbach und einer anschließenden Tätigkeit als Sekretärin bei der Waldgesellschaft nahm sie am 01.01.1987 ihre Tätigkeit im Vorstands-sekretariat der Volksbank auf. Diese Tätigkeit, die auch die Personalverwaltung und Reise-vermittlung beinhaltete,  übte sie insgesamt 13 Jahre lang aus. Nach der Elternzeit kehrte sie 2004 in die Volksbank zurück und war bis 2013 als Teilzeitkraft am Service in Lauterbach tätig. Seit 2013 ist sie telefonische Ansprechpartnerin unserer Kundin im Kunden-Service-Center.

In Anerkennung ihrer langjährigen Tätigkeit durften Ingrid Fischer und Iris Schaub-Hansel die Ehrennadel in Bronze des Genossenschaftsverbandes sowie die Urkunde der IHK Gießen-Friedberg in Empfang nehmen.

Sabrina Markwort vom Betriebsrat dankte im Namen der Kolleginnen und Kollegen der Volksbank für die gute Zusammenarbeit und das kollegiale Miteinander.