Die „Wanderer“ begeisterten mit perfektem Gesang und Show / Fotos: Gohlke
Vorstandsvorsitzender Lautenschläger und Gastredner Reinke beantworteten Zuhörerfragen (v. links) / Fotos: Gohlke
Viele Zuhörer waren der Einladung zur Veranstaltung gefolgt / Fotos: Gohlke

Pressetext aus dem Lauterbacher Anzeiger vom 27.03.2015

Perfekter A-Capella-Gesang und Anlageberatung
Veranstaltung der Volksbank Lauterbach-Schlitz im OVAL

Angersbach (hwg). Zum vierten Mal  in Folge hatte die Volksbank Lauterbach-Schlitz eG die Mitglieder, Kunden und Gäste zu einem unterhaltsamen Abend unter dem Motto „Unterhaltung, Finanzen & mehr …“ in das OVAL eingeladen. Vorstandsvorsitzender Norbert Lautenschläger konnte rund 550 Gäste im Veranstaltungsoval begrüßen und freute sich über die Resonanz, die die persönlichen Einladungen der Berater bei ihren Kunden hervorgerufen hatte.

Hauptredner des Abends war der Vorstandsvorsitzende der Union Investment Gruppe, Hans-Joachim Reinke. Er ist seit 2010 der erste Mann an der Spitze der Fondsgesellschaft Union Investment. Sein Thema war „Anlagechancen in einem herausfordernden Kapitalmarktumfeld“. Zuvor war jedoch Unterhaltung angesagt.

Die A-Capella-Gruppe  „Wanderer“, vier stimmgewaltige Vokalisten aus Köln, betraten mit Gesang vom hinteren Teil des Raumes aus durch die Zuschauer hindurch die Bühne. Der Funke der Begeisterung sprang sofort auf die Besucher über. Sie stellten schnell unter Beweis, dass man auch ohne Instrumente, perfektem Harmoniegesang und einer bestechenden lebhaften Aktionskunst jeden Saal zum Kochen bringen kann. Sie ließen internationale Hits und deutsche Songs erklingen, untermalt mit unterhaltsamen schwungvollen Arrangements und witzigen Choreographien.

Hans-Joachim Reinke beleuchtete in seinem Vortrag die Kapitalmärkte, Ölpreis und Verfall des Euro. Er verwies auf die Welt der bestehenden zwei Geschwindigkeiten der Wirtschaftsentwicklung zwischen der Euro-Zone und den USA. Auch Bruttoinlandsprodukt, Krisen in Europa, Zinsentwicklung, Deflation und Inflation galt sein Augenmerk.

Sein Fazit für Anleger: Mehr Risiko in der Kapitalanlage ist alternativlos.

In einer Gesprächsrunde griff der Vorstandsvorsitzende Lautenschläger Fragen aus dem Publikum auf und erörterte diese mit Hans-Joachim Reinke.

Prokurist Stefan Ruhl von der Volksbank blickte in seinem Vortrag „Geldanlage gestern, heute morgen“ auf die Anlageempfehlungen und ihre Entwicklungen der vergangenen Kundenveranstaltungen.

Anschließend zogen die „Wanderer“ die Zuhörer nochmals in ihren Bann, die den Musikern begeistert mit „Standing ovation“ dankten. Mit kunstvoll hergerichteten Leckereien und passenden Getränken ließen die Gäste den unterhaltsamen Abend ausklingen.