Beraterin Sabrina Markwort stößt mit Ihrer Kundin Claudia Hänisch auf den Hauptgewinn an.

Pressebericht aus dem Schlitzer Bote vom 17.09.2016

Hauptgewinn geht nach Schlitz

In der Volksbank in Schlitz hörte man vor einigen Tagen die Sektkorken knallen. Grund zum Feiern hatte Claudia Hänisch, denn auf ihre Losnummer entfiel im letzten Monat der Hauptgewinn des Gewinnsparvereins. Bei der telefonischen Übermittlung der guten Nachricht durch ihre Kundenberaterin war Frau Hänisch erstmal sprachlos. „Zum Glück wurde ich gebeten, mich erstmal zu setzen. Das war dann auch genau richtig, denn ich war wirklich fassungslos und kann es selbst heute kaum glauben“, berichtet die überglückliche Gewinnerin.

Auf die Frage, welche Wünsche der Gewinn nun erfüllen wird, war zu erfahren, dass eine elektronische Anschaffung im häuslichen Bereich etwas teurer ausfiel als ursprünglich geplant und eine für das nächste Jahr geplante Reise nun auch ganz entspannt gebucht werden kann. Der Großteil des Überraschungsgewinns wird aber für die Altersvorsorge angelegt, damit auch in Zukunft die Glücksmomente anhalten können.