Pressebericht aus dem Lauterbacher Anzeiger vom 20.01.2017

Erfolgreicher Abschluss

Grund zur Freude haben die Auszubildenden Maximilian Schmelzer und Tobias Pussel. Beide haben am vergangenen Montag die mündliche Abschlussprüfung der IHK bestanden und dürfen sich jetzt offiziell Bankkaufmann nennen. Erfreut nahmen sie jetzt die Glückwünsche der beiden Vorstände Norbert Lautenschläger und Alexander Schagerl sowie Ausbildungsleiter Bernd Höhl entgegen. Vorstandsvorsitzender Norbert Lautenschläger bedankte sich bei den beiden Absolventen für das gezeigte Engagement in den vergangenen zweieinhalb Jahren der abwechslungsreichen Ausbildung, in denen sie alle Abteilungen des Hauses durchlaufen haben. Dabei hätten sie sich nicht nur das fachliche Know-how angeeignet, sondern auch viel über den Umgang mit Kunden und die TÜV-geprüfte genossenschaftliche Beratung gelernt. Nach der erfolgreichen Beendigung der Ausbildung bleiben die frischgebackenen Bankkaufleute der Volksbank Lauterbach-Schlitz eG zunächst noch weiterhin erhalten. Tobias Pussel wird in Zukunft am Service in der Geschäftsstelle Schlitz zu finden sein. Für ihn ist dies ein großer Vorteil, kommt er doch aus dem Schlitzer Ortsteil Willofs. Maximilian Schmelzer wird bis Sommer 2017 als Springer tätig sein und nachfolgend die Bank verlassen, um zu studieren. Derzeit hat die Volksbank Lauterbach-Schlitz eG sieben Auszubildende. Im August werden wieder neue Auszubildende und auch erstmals ein dualer Student bzw. eine duale Studentin in der Bank im Rahmen einer vielseitigen Einführungswoche begrüßt.