Vorstand Alexander Schagerl, Reiner Günther, Jutta Stehr, Bernd Höhl und Vorstandsvorsitzender Norbert Lautenschläger (von links)

Pressebericht aus dem Lauterbacher Anzeiger vom 04.01.2014

Gesamtprokura für drei Leistungsträger

Vorstand der Volksbank Lauterbach-Schlitz würdigte Mitarbeiter

Zum Jahreswechsel 2013/2014 wurde drei Mitarbeitern der Volksbank Lauterbach-Schlitz Gesamtprokura erteilt. Damit würdigten die Verantwortlichen den Einsatz und das Engagement der „Leistungsträger“. Alle drei haben langjährige Berufserfahrung und durch diverse Weiterbildungsmaßnahmen ihr Wissen permanent erweitert und ausgebaut.

In einer Feierstunde beglückwünschten die Vorstandsmitglieder Norbert Lautenschläger und Alexander Schagerl die bisherigen Handlungsbevollmächtigten und skizzierten dabei noch einmal deren persönlichen Werdegang. Auch die Bereichsleiter und Prokuristen Ralf Schneider, Werner Waldeck und Stefan Ruhl gratulierten herzlich.

Reiner Günther wurde 1954 in Lauterbach geboren und begann 1969 seine Lehre bei der damaligen Spar- und Darlehenskasse Maar, wo er später auch im Vorstand war. Nach der Fusion wechselte er nach Lauterbach und wurde 1994 Leiter des Betriebsbereiches. Im Rahmen der Fusion mit Schlitz übernahm er 1998 den Bereich Unternehmenssteuerung und Controlling, bevor er 2010 Bereichsleiter für den Betriebsbereich wurde.

Der Natur-Liebhaber lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Maar und verbringt seine Freizeit gerne bei langen Spaziergängen oder beim Camping.

Jutta Stehr wurde 1972 in Lauterbach geboren. Sie begann ihre berufliche Laufbahn 1990 mit einer Ausbildung bei der Raiffeisen-Genossenschaftsbank Lauterbach. Nach der Übernahme ins Angestelltenverhältnis war sie zunächst für einige Jahre im Service tätig. Im Jahr 2003 wechselte sie in die Innenrevision mit Schwerpunkt Kreditgeschäft. 2010 gab es erneut einer Veränderung für Jutta Stehr. Sie wurde Bereichsleiterin der Qualitätssicherung Aktiv, nachdem der vorherige Stelleninhaber Alexander Schagerl in den Vorstand der Volksbank gewechselt war.

Privat lebt Jutta Stehr mit ihrer Tochter und ihrem Lebensgefährten in Wallenrod.

Bernd Höhl ist 1967 in Lauterbach geboren. Er absolvierte seine Ausbildung von 1983 bis 1986 bei der damaligen Raiffeisen-Genossenschaftsbank Lauterbach, wo er bis 1990 tätig war. Nach mehrjähriger Abwesenheit kehrte er Mitte 2012 in den genossenschaftlichen Bereich zurück. Seither ist er als Bereichsleiter Servicekunden/Baufinanzierung in der Volksbank tätig. Ferner ist er für die Immobilienabteilung sowie die Ausbildung der Azubis zuständig.

Er ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt mit seiner Familie in Heblos. Fit hält er sich mit Joggen, Fußball spielen und Fitness-Training.