v.l. Sina Scheuer, Tobias Pussel, Praktikantin Laura Kröll, Maximilian Schmelzer und Ausbildungsleiter Bernd Höhl

Pressetext vom 15.08.2014

Volksbank begrüßt neue Auszubildende

Die Volksbank Lauterbach-Schlitz eG freut sich über die neuen Auszubildenden, die am 01.08.2014 ihre Ausbildung begonnen haben. Mit drei Azubis und einer Jahrespraktikantin konnte auch dieses Jahr wieder eine konstante Zahl von Ausbildungsplätzen seitens der Volksbank bereitgestellt werden.

Wie jedes Jahr starteten die Azubis mit einer Einführungswoche in das Berufsleben. Durch Informationsveranstaltungen und Rundgänge durch die Filialen wurden sie langsam an den Arbeitsalltag herangeführt. Auch Themen wie „Bankgeheimnis“ und „Sicherheit“ wurden erläutert. Bei einem Outdoor-Tag, den alte und neue Azubis gemeinsam beim Kartfahren verbrachten, konnten sich diese näher kennenlernen und Ansprechpartner auf Augenhöhe finden. Ebenfalls auf dem Programm stand wie jedes Jahr die Schulung „Business-Knigge“, bei der Verhaltensregeln erläutert wurden, die sowohl im Berufsleben als auch privat zu empfehlen sind.

Nach der Einführungswoche starteten Sina Scheuer, Tobias Pussel, Maximilian Schmelzer und Jahrespraktikantin Laura Kröll in den Bankalltag. In den kommenden 2,5 Jahren werden die Azubis alle Abteilungen des Hauses durchlaufen und eine fundierte theoretische Ausbildung in der Berufsschule erhalten. Um das nötige Know-How zu erlernen, werden die Auszubildenden an internen Seminaren, Workshops und Projekten teilnehmen. Die Ausbildung in der Volksbank genießt einen sehr hohen Stellenwert. Sie legt den Grundstein für eine vielversprechende berufliche Karriere. Vom qualifizierten Berater oder Sachbearbeiter bis hin zu Leitungsfunktionen eröffnet sich nach bestandener Prüfung ein breites Spektrum anspruchsvoller Tätigkeitsfelder für junge Bankkaufleute.

Von großer Bedeutung ist die Freundlichkeit, Seriosität und Zuverlässigkeit für einen angehenden Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau, da das kundennahe Verhältnis im Vordergrund steht.

„Ihre Ausbildung ist der erste wichtige Schritt in ihrer beruflichen Laufbahn“, betont Ausbildungsleiter Bernd Höhl und ergänzt „wir freuen uns, sie auf ihrem neuen, spannenden Lebensabschnitt begleiten und unterstützen zu dürfen“.

Interessenten für einen Ausbildungsplatz zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann sollten sich beeilen. Das Bewerbungs-und Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart 2015 bei der Volksbank hat bereits begonnen.