Mit Herz für die Vereine in unserer Region

Unser Vereinsförderprogramm

Unsere Gesellschaft lebt von Menschen, die sich für andere engagieren und ein Stück Verantwortung für das Ganze übernehmen. Die Vereine in unserer Region leisten hier einen wichtigen Beitrag. Da wir als Volksbank ebenso regional verwurzelt sind, unterstützen wir gern die Vereine vor Ort, um so das Gemeinwesen unserer Region zu stärken.

Unsere Förderkriterien

In unserer Volksbank gibt es keine festen Förderbeträge, da sich unser Spendenbudget an dem Zweckertrag orientiert, der uns jedes Jahr aus Gewinnsparmitteln zur Verfügung steht. Die Vielzahl von Vereinen in unserem Geschäftsgebiet ist groß. Daher sammeln wir zunächst alle Spendenanfragen, um uns einen Überblick zu verschaffen. Im Oktober entscheiden wir über die Zuwendung an die einzelnen Vereine und laden zu einer Übergabeveranstaltung ein.

Bei der Festlegung der Spendenempfänger sowie der Spendensumme werfen wir folgende Punkte in die Waagschale:

  • Ist der Sitz des Vereins/der Institution in unserem Geschäftsgebiet?
  • Kann eine Zuwendungsbescheinigung ausgestellt werden?
  • Beruht die Zusammenarbeit auf Gegenseitigkeit?
  • Wie groß ist der Verein / Wie viele Mitglieder gibt es?
  • Betreibt der Verein eine aktive Jugendarbeit?

 

Wer wird gefördert?

Wir unterstützen in unserem Geschäftsgebiet Vereine und Institutionen, die als gemeinnützig anerkannt sind sowie Hilfsorganisationen, karitative Einrichtungen, kirchliche Organisationen, Schulen und Kindergärten, soweit deren Projekte im Geschäftsgebiet der Bank durchgeführt werden.

 

So funktioniert’s:

Die Bewerbung für die Vereinsförderung erfolgt über unsere Homepage wie folgt:  

Schritt 1: Online Bewerbungsformular vom 01.02. bis 10.09. ausfüllen und absenden

(Die Bewerbungsfrist für 2018 ist abgelaufen!)

Schritt 2: Parallel dazu übersenden Sie uns bitte zeitnah den folgenden Antrag auf dem Postweg (Bitte Betrag offenlassen!).

Hinweis in eigener Sache

Bitte achten Sie darauf, dass alle Unterlagen vollständig ausgefüllt sind. Dies erspart uns und Ihnen unnötige Rückfragen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch folgende Datei:

Partner auf Augenhöhe

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ist keine Einbahnstraße. Daher möchten wir Sie getreu dem Motto „eine Hand wäscht die andere“ um eine Veröffentlichung unseres Werbelogos auf Ihrer Vereinshomepage bitten. Das entsprechende Logo senden wir Ihnen nach der Übergabeveranstaltung per eMail zu.